Neue Gebührenordnung Parkplätze Flowtrail

Die Nut­zung der Park­plät­ze P1, P2, P3 und P5 ist bis zu zwei Stun­den mit Park­schei­be kos­ten­los, dar­über hin­aus wird eine Tages­pau­scha­le von € 6.—fällig. Die Bezah­lung erfolgt ein­fach mit Pay­Pal über den ange­ge­be­nen Link! Alter­na­ti­ve Zah­lungs­mög­lich­keit Sie kön­nen, falls Sie nicht über Pay­pal ver­fü­gen, auch am Wohn­mo­bil­stell­platz der Stadt Strom­berg (an der Deu­t­­scher-Michel-Hal­­le, Königs­ber­ger Str. … Read more

Fazit: Sonderausstellung „Bergbau und Hüttenwesen in Stromberg und Umgebung“

Sonderausstellung „Bergbau und Hüttenwesen in Stromberg und Umgebung“

DANKE! Die Son­der­aus­stel­lung „Berg­bau und Hüt­ten­we­sen in Strom­berg und Umge­bung“ star­te­te am 18.12.2022. An ins­ge­samt 8 Ter­mi­nen wur­de das The­ma im Medi­en­raum des Hei­mat­mu­se­ums als Zeit­rei­se leben­dig. His­to­ri­sche Per­sön­lich­kei­ten wur­den spie­le­risch dar­ge­stellt, die zum The­ma pas­sen­den Objek­te des Muse­ums neu prä­sen­tiert und Foto­gra­fien aus alter Zeit gezeigt. Über 130 Hei­­mat- und Geschichts­in­ter­es­sier­te, Fami­li­en­for­scher, Gemein­­de- und … Read more

Das Heimatmuseum sagt Danke

Das Heimatmuseum Stromberg sagt Danke! Flohmarkt im April 2023 auf dem Marktfrühstück Stromberg.

DANKE! Das Team des Hei­mat­mu­se­ums Strom­berg möch­te DANKE sagen; Dan­ke – das Sie uns mit Ihrer Kruscht – und Krem­pel­spen­de so toll ver­sorgt haben. Dan­ke – für Ihren Besuch auf dem Strom­ber­ger Markt­früh­stück an unse­ren Floh­markt­stän­den; Dan­ke – für Ihren Kauf, die tol­len Gesprä­che und Ihr Inter­es­se an unse­rer ehren­amt­li­chen Tätig­keit für das Hei­mat­mu­se­um. Die Ein­nah­men … Read more

coworking stromberg dorf-buero

Coworking Stromberg

Die Arbeits­welt wird sich wei­ter ver­än­dern. Der Büro-Arbeits­ort wird nicht mehr fest an einen Ort gebun­den sein. Mit dem Pro­jekt ‚Dorf-Büros‘ ist Rhein­land-Pfalz das ein­zi­ge Bun­des­land, das seit meh­re­ren Jah­ren sei­ne Kom­mu­nen beim Auf­bau von klei­nen digi­ta­len Arbeits­or­ten unterstützt.

Blühkompass

Pro­jekt gestar­tet:
Begrü­nungs­kom­pass für Kom­mu­nen – Modell­flä­chen um die Deut­scher Michel Hal­le der Stadt Strom­berg
 
Hit­ze­re­kor­de, Stark­re­gen und Hoch­was­ser – die­se Kli­ma­fol­gen berüh­ren schon heu­te zen­tra­le Berei­che der kom­mu­na­len Daseins­vor­sor­ge. In der kom­mu­na­len Nach­hal­tig­keits­stra­te­gie bil­det die Durch­grü­nung ein zen­tra­les kom­mu­na­les Steue­rungs­ele­ment inner­halb der Klimaanpassung. 

Winterdienst

Winterdienst (Freie-Pixabay-Lizenz von Congerdesign)

Es wird nicht mehr lan­ge dau­ern, da star­ten vie­le von uns ihren Tag mit Schnee­schie­ben, Geh­weg streu­en, Schei­ben­krat­zen und danach einem hof­fent­lich rutsch­frei­en Weg zur Arbeit.

Über­ra­schend star­ke Schnee­fäl­le und unver­mu­te­ter Eis­re­gen sor­gen für Unmut und Auf­re­gung, wenn der Win­ter­dienst nicht schnell genug nach­kommt. – Oft­mals wird dabei ver­ges­sen, wofür die Kom­mu­ne zustän­dig ist und wofür der Anlie­ger selbst.

Stromberger Klamm wieder eröffnet

Die Strom­ber­ger Klamm wur­de im Juli 2021 durch einen Stark­re­gen schwer ver­wüs­tet. Dank der tat­kräf­ti­gen Unter­stüt­zung zahl­rei­cher Frei­wil­li­ger konn­te sie jedoch bereits im Okto­ber wie­der­eröff­net wer­den. Stadt­bür­ger­meis­ter Claus-Wer­­ner Dap­per und die Ers­te Bei­geord­ne­te Jut­ta Klee­berg möch­ten auf die­sem Wege ihren auf­rich­ti­gen Dank gegen­über den Unter­stüt­zern zum Aus­druck bringen.

Es ist vollbracht

Der ers­te Schritt ist die Hälf­te vom Gan­zen. » Strom­berg beginnt ein neu­es Kapitel.

Nächste Termine

DatumAnlass
04.01.2021Erster Öffnungstag